Filmabend in Wittlich zum Thema Tod und Trauer

Filmabend in Wittlich zum Thema Tod und Trauer

Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe "TrauERleben" laden das Dekanat Wittlich und die Katholische Seelsorge im Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich am Mittwoch, 28. September, zu einem Filmabend um 19.30 Uhr in das Pfarr- und Jugendheim St. Bernhard in Wittlich ein.

Der Film betrachtet das Thema Sterben auch mit einer gewissen Heiterkeit, möchte Berührungsängste abbauen und beim Zuschauer Lebensmut und Lebenslust wecken und wirft die Frage auf, was gutes Sterben sein könnte. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Informationen unter Telefon 06571/1469417 oder 06571/15-31912 oder <%LINK auto="true" href="http://www.dekanat-wittlich.de" text="www.dekanat-wittlich.de" class="more"%> red

Mehr von Volksfreund