Filmvorführung zum Atomausstieg

Bell. Die Veranstalter der montäglichen Fukushima-Mahnwachen in Kastellaun und Simmern haben sich zum "Hunsrücker Forum: Atomausstieg selber machen" zusammengeschlossen. Damit soll die Wende hin zu einer vernünftigen Energiepolitik im Rhein-Hunsrück-Kreis belebt und beschleunigt werden.

Dazu trifft sich die Gruppe jeden zweiten Donnerstag im Monat. Der nächste Termin ist der 14 April. In einer öffentlichen Veranstaltung zeigt das Forum um 19 Uhr im Bell-Vue den Dokumentarfilm "Die 4 Revolution". Der Eintritt ist frei. red

Weitere Informationen unter Telefon 06762/1670 oder im Internet unter www.bell-vue.de