Finissage im Cusanus-Geburtshaus

Bernkastel-Kues. Die Ausstellung "Eine Bibel für Württemberg - Bibeln als Glaubenszeugnisse im Zeitalter Herzog Christophs (1550 - 1568)" wird im Cusanus-Geburtshaus am Freitag, 5. Juli, um 18 Uhr mit einer kleinen Finissage beendet.

Die Kuratorin der Ausstellung, Anette Pelizaeus (Stuttgart), wird nochmals durch die Bildwelt der spektakulären, stark vergrößerten, farbigen Holzschnitte aus der lutherischen Bibel führen, die 1564 zur Ausstattung der Kirchen im Lande gedruckt wurde.
red

Mehr von Volksfreund