Sport: Fit und mutig werden beim Polizeisportverein

Sport : Fit und mutig werden beim Polizeisportverein

() Der PSV Wengerohr bietet zu verschiedenen Terminen Selbstverteidigungskurse für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene an. Ziel der Kurse ist es, den Teilnehmern Mut und Selbstvertrauen zu vermitteln.

Dazu werden kind- und altersgerechte Tricks aus dem Ju-Jutsu-Repertoire gezeigt. Bretter werden zerschlagen, die Stimme kommt zum Einsatz und kleine Kämpfe werden untereinander geführt. Start ist am 1. September.

Zudem gibt es neue Freelatics-Kurse.  Die Kursteilnehmer trainieren mit dem eigenen Körpergewicht und benutzen keine Geräte. Im Mittelpunkt steht die Kraft-Ausdauer-Komponente und dadurch werden schnelle Ergebnisse in der persönlichen Fitness erzielt. Kursstart ist am Mittwoch, 5. September, von 17.30 bis 18.30 Uhr.  Kursleiter ist Oheon Kwon, Sportlehrer, Reha-Fachübungsleiter und Orthopäde.

Weitere Infos zu den Zeiten der Selbstverteidigungskurse und den Freelaticskursen gibt unter www.polizeisportverein.de und Telefon 06571/260500.

Mehr von Volksfreund