Fledermäusen ein Zuhause bauen

Tierfreunde aufgepasst: In der rollenden Waldschule auf dem Ostermarkt am Erbeskopf gibt es einiges zu sehen.

Erbeskopf. Fledermäuse schlafen auch manchmal in Hotels. Natürlich nicht in Betten, sondern kopfüber.Wie das aussieht, könnt ihr auf dem Ostermarkt am Hunsrückhaus erfahren. Zusammen mit den Jägern aus der Region könnt ihr dann auch selbst Fledermaushotels bauen - oder einen Nistkasten für Vögel, die dort ihre Eier ablegen können. Aber das ist noch nicht alles, was es auf dem Markt am Sonntag, 28. Februar, zu sehen gibt. In der rollenden Waldschule könnt ihr ab 11 Uhr auch unsere heimischen Waldbewohner bestaunen. Lebende Tiere gibt es dort zwar nicht zu sehen, aber die Jäger haben jede Menge ausgestopfte Tiere dabei.
Dort könnt ihr euch dann angucken, wie Dachs, Fuchs und Co. noch zu Lebzeiten ausgesehen haben. cha