Flohmarkt in Bengel

BENGEL. (bis) Etliche Händler haben ihr Kommen für den am 25. und 26. Oktober stattfindenen Floh- und Trödelmarkt in Bengel (Turnhalle) zugesagt. Regen Besucherandrang erhoffen sich die Wirbelsäulenerkrankten und ihre Vorsitzende Petra Göttges am Wochenende zu ihrem ersten Floh- und Trödelmarkt.

Neben vielen Ständen, an denen man mit Muße in alten, nostalgischen Gebrauchsgegenständen, Schallplatten und Büchern stöbern kann, bietet die Selbsthilfegruppe auch Würstchen, selbst gebackenen Kuchen und Kaffee an. Der Erlös des Flohmarktes soll unter anderem für therapeutische Anwendungen verwendet werden.

Mehr von Volksfreund