Flohmarkt rund ums Kloster

Springiersbach. (red) Am Sonntag, 8. Juni, findet von 8 bis 18 Uhr der schon zur Tradition gewordene gemeinnützige Springiersbacher Antik- und Flohmarkt "rund ums Kloster" mit rund 135 Ausstellern statt.

Der Überschuss dient der Mitfinanzierung der Springiersbacher Klosterkonzerte. Es werden wieder zwei Busse von den Parkplätzen an der B 49 sowie in Bengel kostenlos im ständigen Rundverkehr zum Kloster fahren. Das Jugendmusikensemble Nikolai Tschotchev wird gegen Mittag verschiedene musikalische Einlagen am Bierstand darbieten. Händler können sich noch anmelden unter Telefon 06532/2731 oder E-Mail: musikkreis@t-online.de. Neuware ist nicht zugelassen.

Mehr von Volksfreund