St. Paul : Förderverein wählt seinen Vorstand

St. Paul : Förderverein wählt seinen Vorstand

() In der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul beginnt am Donnerstag, 18. Oktober, um 19 Uhr die Mitgliederversammlung des Fördervereins Autobahnkirche St. Paul Wittlich. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Neuwahl des Vorstands.

Er wird für drei Jahre gewählt. Laut Satzung obliegt es dem Förderverein, die ehemalige Klosterkirche der Steyler Missionare als Autobahnkirche zu betreuen. Die mehr als 200 Mitglieder tragen wie die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen mit dazu bei, die finanziellen Anforderungen zu stemmen. Ungefähr 50 eherenamtliche Helfer leisten unterschiedliche Dienste.

Mehr von Volksfreund