1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fortbildung des Nationalparks über Moore, Böden und Köhler

Weiterbildung : Über Moore, Böden und Köhler

Für die große Fortbildung im neuen Nationalparktor Erbeskopf am Mittwoch, 10. April,  sind noch wenige Plätze frei. Wer Interesse hat daran teilzunehmen, wird gebeten, sich schnell anzumelden. Die Fortbildungen im Nationalpark richten sich an Pädagogen aus dem Bereich Kita, Schule und außerschulische Lernorte.

Aber auch Personen mit Interesse an der Bildungsarbeit des Nationalparks sollen sich angesprochen fühlen. Die Fortbildung bezieht die neue Ausstellung am Nationalparktor Erbeskopf aktiv mit ein. Die Workshops bieten die Möglichkeit, nationalparktypische Themen  in die eigene Einrichtung zu übertragen. Im Fokus stehen  Moore, Böden, Köhler und Eisenverhüttung sowie der künstlerische und inspirative Umgang mit der Natur.

Ansprechpartner beim Nationalpark­amt ist Sebastian Schacht, Telefon 06782/8780204, E-Mail sebastian.schacht@nlphh.de. Weitere Infos und ein Anmeldeformular sind im Bereich Fortbildung auf der Webseite www.nlphh.de/schule-kita zu finden.