1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fortbildung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Fortbildung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Menschen mit einer Demenzerkrankung stellen für die Angehörigen in der Betreuung und Pflege oft eine große Herausforderung dar. Damit die Versorgung möglichst lange zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung gewährleistet ist, ist eine umfassende Entlastung für die Familien von großer Bedeutung.

Der Arbeitskreis "Demenz" der Regionalen Pflegekonferenz im Landkreis unterstützt betroffene Familien und lädt zu einer Informations- und Fortbildungsveranstaltung für Mittwoch, 18. März, von 9.30 bis 16.30 Uhr, ins evangelische Altenzentrum Ida-Becker- Haus in Traben-Trarbach ein. Die Teilnehmer können die eigene Problemsituation ansprechen und bekommen Informationen über die Pflegeversicherung, über Angebote in der Region und Fachvorträge zu Themen wie demenzielles Verhalten verstehen, Kommunikation, Frühsymptome, Diagnose und Behandlung. Für die Dauer der Fortbildung kann bei Bedarf die Tagespflege im Ida-Becker-Haus als kostenloses "Schnupperangebot" in Anspruch genommen werden. red
Anmeldung bis 16. März unter Telefon 06571/149728, E-Mail brech.margret@caritas-wittlich.de.