1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fotograf zeigt Aufnahmen aus Afrika

Fotograf zeigt Aufnahmen aus Afrika

Der 3-D-Fotograf Stephan Schulz zeigt am Montag, 19. November, Bilder von seiner Reise durchs südliche Afrika von Kapstadt auf den Gipfel des Kilimandscharo. Die Dia-Show beginnt um 20 Uhr in der Lorettahalle in Traben-Trarbach.

Traben-Trarbach. Seine Reise hat Stephan Schulz zu den roten Dünen der Namibwüste, ins Okavango-Delta und zum Malawi-See geführt. Aber auch die Begegnungen mit der afrikanischen Tierwelt hinterließen bei Schulz bleibende Erinnerungen, denn er wurde unter anderem von einem Flusspferd attackiert und Zeuge, wie eine aufgebrachte Elefantenkuh im Chobe-Nationalpark Botswanas den Geländewagen eines Besuchers demolierte. Auf seiner Reise lernte der auch die verschiedensten Menschen kennen - zum Beispiel den deutschstämmigen Winzer Achim von Arnim aus Franschhoek, der die Sektflaschen am liebsten mit dem Säbel öffnet. Ein weiterer Höhepunkt waren die Begegnungen mit den Naturvölkern Afrikas, wie den Himbas und den Massai, die komplett von der Viehzucht leben. red
Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich.