1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

(Fotos) Bernkastel-Kueser Weihnachtsmarkt eröffnet: Budenzauber in besonderer Atmosphäre

(Fotos) Bernkastel-Kueser Weihnachtsmarkt eröffnet: Budenzauber in besonderer Atmosphäre

Der Werbekreis Bernkastel-Kues hat den Anspruch vor anderen Städten den Weihnachtsmarkt beginnen zu lassen. So haben die Besucher mehr als einen Monat Zeit für einen Bummel durch die Altstadt.

 Adventsgefühle stellen sich ein, wenn der Nikolaus den Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues eröffnet. Foto: Archiv/Klaus Kimmling
Adventsgefühle stellen sich ein, wenn der Nikolaus den Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues eröffnet. Foto: Archiv/Klaus Kimmling Foto: klaus kimmling (kik), klaus kimmling ("TV-Upload kimmling"

Bernkastel-Kues. Es ist wie so oft in den vergangenen Jahren. Wenn der Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues öffnet, wird es wärmer, manchmal auch nasser. Das wird die Besucher aber nicht abhalten, in die besondere Atmosphäre in der Bernkasteler Altstadt einzutauchen. Ab heute, Samstag, 11 Uhr, haben sie dazu Gelegenheit.

Dann öffnen die auf verschiedenen Plätzen und Straßen der Altstadt platzierten Häuschen. Die offizielle Eröffnung erfolgt, wenn es dunkel wird auf dem mittelalterlichen Marktplatz. Mitwirkende sind ab 17 Uhr der Kinderchor Wintricher Herrgottsspatzen, die Bläserjugend des Musikvereins Longkamp und die Altstadtsänger. Das Trommler- und Trompetencorps Landshuter Ritterschaft wird den auf einer Kutsche vorfahrenden Nikolaus begleiten.
Geöffnet ist der 39. Weihnachtsmarkt bis einschließlich 21. Dezember: montags bis donnerstags von 11 bis 19 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr. Am Tag nach der Eröffnung, dem Totensonntag, bleiben die Buden allerdings geschlossen.

Einer der Höhepunkte der viereinhalb Wochen dauernden Veranstaltung ist am 3. Dezember das Fackelschwimmen in der Mosel. An diesem Tag ist in der Stadt fast so viel los wie am Weinfestsamstag. Eine weitere Besonderheit ist das Weihnachtsfeuerwerk am Samstag, 17. Dezember.

Die Eisbahn auf dem Forumsplatz im Stadtteil Kues öffnet am Freitag, 25. November. Dort läuft der Betrieb sogar bis Ende Januar. cb