Fragen zum Betreuungsrecht

WITTLICH. (red) Der AWO-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich und der AWO-Ortsverein Wittlich laden alle Interessierten zur Informationsveranstaltung zum Thema "Betreuungsrecht" für Donnerstag, 26. April, um 15 Uhr in den AWO-Treff Begegnungsstätte in die Wittlicher Kasernenstraße 37 ein.

Themen der Veranstaltung sind beispielsweise Fragen zum Betreuungsverfahren, zur Einleitung einer Betreuung, zu den Aufgaben und Pflichten des Betreuers, zu Einflussmöglichkeiten der betreuten Person und zur Kontrolle des Betreuers. Neben Informationen über das Betreuungsrecht gibt es bei dieser Veranstaltung Gelegenheit zum Austausch mit dem hauptamtlichen Mitarbeiter des AWO-Betreuungsvereins, Marcus Heintel, und zwischen ehrenamtlichen Betreuern sowie ehrenamtlichen Bevollmächtigten. Probleme in der Tätigkeit als Betreuer oder Bevollmächtigter können in kleinem Kreis besprochen und gegenseitig Ratschläge ausgetauscht werden. Auf Wunsch können auch Informationen zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung sowie Patientenverfügung gegeben werden. Interessierte, die an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, werden um Anmeldung beim AWO-Betreuungsverein in Morbach (06533-941090) oder beim AWO-Ortsverein Wittlich (06571-951943) gebeten.