1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Frank Mittelmann mit Aufgaben des Vollzugsdienstes betraut

Beruf : Neuer Vollzugsdienstbeamter in der VG Traben-Trarbach

(red) Die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach hat den Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) als Teil der Örtlichen Ordnungsbehörde neu strukturiert. Mit den Aufgaben des Vollzugsdienstbeamten wurde Frank Mittelmann betraut.

Mittelmann absolvierte in den vergangenen Monaten die Ausbildung für den kommunalen Vollzugsdienst an der Landespolizeischule Rheinland-Pfalz und wurde nach dem Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (POG) geschult. Seine Prüfungen hat er dabei mit gutem Ergebnis abschließen können. Bürgermeister Heintel gratulierte Mittelmann zu seiner erfolgreichen Ausbildung und stellte auch ihm offiziell den Dienstausweis für den Kommunalen Vollzugsdienst aus. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) ist in enger Abstimmung mit dem Innendienst für die Gefahrenabwehr und die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zuständig. Foto von links: Bürgermeister Marcus Heintel, Frank Mittelmann, Fachbereichsleiterin Gertrud Adler, stellvertretender Fachbereichsleiter Jürgen Trarbach

Foto: VG Traben-Trarbach