Frau bei Zusammenstoß eingeklemmt

Frau bei Zusammenstoß eingeklemmt

Bernkastel-Kues. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen gegen 9.50 Uhr auf der Panoramastraße. Dort war eine 21-jährige Frau aus der nahen Eifel aus Richtung L 47 kommend in Richtung Kueser Plateau unterwegs.

Etwa 250 Meter unterhalb der Einmündung des Bergweges geriet sie wegen plötzlicher Eisglätte ins Schleudern. Der Wagen stellte sich quer und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr ein vom Plateau kommender PKW, der von einem 23-jährigen Mann vom Rhein gelenkt wurde, in das quer stehende Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Kues aus dem Wrack befreit werden. Sie erlitt schwere Rücken- und Beinverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstanden Totalschäden in Höhe von etwa 30 000 Euro. (red)/Foto: Polizei