Frau stürzt im Klettergarten ab

Ediger-Eller. (red) Eine 46 Jahre alte Frau aus Gerolstein ist am Sonntag gegen 17 Uhr im Klettergarten in Ediger-Eller abgestürzt. Wie die Polizei in Cochem mitteilt, löste sich eine Sicherung, und die 46-Jährige fiel knapp drei Meter tief auf den Waldboden und verletzte sich leicht an der Wirbelsäule.

Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Wittlicher Krankenhaus. Die Polizei vermutet, dass ein Seil beim Absichern nicht richtig eingehängt wurde und sich dann löste. Die Frau sei allerdings ordnungsgemäß vom Personal ins Klettern eingewiesen worden, so die Polizei.