1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Frau verletzt sich bei Motorradunfall

Frau verletzt sich bei Motorradunfall

Bengel/St.Aldegund. (red) Eine verletzte Motorradfahrerin und ein Unfall mit Unfallflucht haben am Samstag die Polizei in Zell beschäftigt. Am Samstagnachmittag sind in einer Linkskurve auf der B 49 zwischen Alf und Bengel zwei Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen verunglückt.

Zuerst stürzte ein Kradfahrer beim Wiedereinscheren, nachdem er ein Auto überholt hatte. Seine Ehefrau, die mit ihrem Motorrad hinter ihm fuhr, wollte den gleichen Wagen überholen. Dabei streifte sie den Wagen und stürzte ebenfalls. Der Mann blieb unverletzt, seine Frau verletzte sich leicht.

Schon am Samstagmorgen sind in der Christophorusstraße in St. Aldegund zwei Autos kollidiert. Dabei entstand ein hoher Sachschaden. Einer der beteiligten Fahrer mit einem schwarzen Wagen mit Cochem-Zeller Kennzeichen flüchtete vom Unfallort. Das Nummernschild seines Wagens enthält ein "T" in den Mittelbuchstaben, die Endziffer soll eine "8" gewesen sein.

Hinweise zu dem Flüchtigen erbittet die Polizei an Telefon 06542/98670.