1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Freibad Kröv: Kosten gewaltig gestiegen

Freibad Kröv: Kosten gewaltig gestiegen

Kröv. (sim) Der Verbandsgemeinderat Kröv-Bausendorf hat der Ortsgemeinde Kröv für die Freibadsanierung weitere 98 000 Euro Zuschuss bewilligt. Damit steigt der VG-Anteil auf 430 000 Euro. Die Nachbewilligung ist notwendig, weil sich die Kosten erheblich verteuert haben und sich der Architekt offenbar verkalkuliert hat.

Bürgermeister Otto Maria Bastgen: "Einen solchen Fall, wo der Architekt so daneben lag, hatten wir noch nicht." Die Gesamt-Nettokosten erhöhen sich von bisher 1,66 Millionen Euro auf 2,15 Millionen Euro. Die weiteren Zuschussgeber müssen nun ebenfalls tiefer in die Tasche greifen. Das Land zahlt weitere 200 000 Euro, der Kreis soll noch 49 000 Euro zuschießen und die Ortsgemeinde 143 000 Euro.