Freie Wähler suchen Kandidaten

Salmtal. (har) Die Freien Wähler aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich gehen auf die Suche nach einem Kandidaten für die Landratswahl im kommenden Frühjahr. Mehrheitlich hat sich der Kreisverband der FWG in Salmtal dafür ausgesprochen, mit einem eigenen Bewerber ins Rennen zu gehen - so sich jemand findet.

Nach Auskunft des Kreisvorsitzenden Norbert Kraff wird ein Nachfolger für Bernkastel-Wittlichs scheidende Landrätin Beate Läsch-Weber mittels Internet gesucht. Die FWG hat sich zu diesem Schritt auch entschieden, da bisher auch die großen Parteien keinen Kandidaten benannt haben, sagt Kraff. Besonders die freien Wählern aus Morbach hegen Sympathien für Morbachs Bürgermeister Gregor Eibes. Die Freien hatten den Christdemokraten 1997 bei der Wahl zum Bürgermeister unterstützt. Der Morbacher hatte im ersten Wahlgang gegen einen von seiner CDU aufgestellten Bewerber gewonnen. Eibes hat sich bisher nicht abschließend zu einer Kandidatur geäußert.

Die Christdemokraten im Landkreis wollen ebenso wie die Sozialdemokraten in den kommenden Wochen einen Kandidaten für die Landratswahl nominieren.