Freilaufende Hunde sollen Schafe gerissen haben

Freilaufende Hunde sollen Schafe gerissen haben

Auf einer Weide hinter einem Stall in Kinderbeuern (Kreis Bernkastel-Wittlich) haben offenbar freilaufende Hunde am vergangenen Freitag zwei Schafe gerissen. Einen Tag später wurde ein Lamm verletzt. Ein Jungtier wurde verletzt.

(red) Die Tiere befanden sich auf einer eingezäunten Weide hinter dem Stall eines Anwesens in der Hetzhofer Straße in Kinderbeuern. Es wird davon ausgegangen, dass freilaufende Hunde die Tiere angefallen haben. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Wittlich, Tel: 06571 - 9260 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund