1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Freiluftmuseum für ein Wochenende

Freiluftmuseum für ein Wochenende

In diesem Jahr präsentiert die Künstlergruppe Wittlich zum sechsten Mal "Kunst an Hecken und Zäunen" im Wittlicher Stadtpark. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Wittlich. (red) Über 40 Künstler aus dem Wittlicher Umfeld werden ihre Werke präsentieren mitten auf der Wiese, an Bäume angelehnt und an Zäunen befestigt. Die Wittlicher Künstlergruppe hat neue Wege gefunden, sich "open air" zu präsentieren. Die Ausstellung ist so beliebt, dass es jedes Jahr mehr Besucher und Teilnehmer werden.

In den vergangenen Jahren haben mehrere Teilnehmer auch an jurierten Ausstellungen wie an der Jahresausstellung der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen teilgenommen. In diesem Jahr geht es mit einer jurierten Ausstellung im Rahmen der Ausstellungsreihe "Wittlicher Bilder Forum" in die Wittlicher Synagoge.

Die Ausstellungen Kunst an Hecken und Zäunen im Wittlicher Stadtpark und "Wittlicher Bilder Forum" in der Synagoge werden durch die Kulturjournalistin Eva-Maria Reuther am Samstag, 4. Juli, um 12 Uhr im Wittlicher Stadtpark eröffnet.Die Ausstellung "Kunst an Hecken und Zäunen" im Wittlicher Stadtpark wird am Wochenende, 4. Und 5. Juli, ab 11 Uhr gezeigt. Die Ausstellung "Wittlicher Bilder-Forum" "Kunst an Hecken und Zäunen" in der Kultur und Tagungsstätte Synagoge Wittlich ist vom 4. Juli bis 19. August jeweils Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen 14 bis 17 Uhr.