Freiwillig im Notfall zur Stelle: Dafür gibt es für die Männer Bronze, Silber, Gold

Freiwillig im Notfall zur Stelle: Dafür gibt es für die Männer Bronze, Silber, Gold

Beim Delegiertentag des Kreisfeuerwehrverbandes (KFW) Bernkastel-Wittlich im neuen Greimerather Gemeinschaftshaus wurden folgende Männer ausgezeichnet: Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbands in Bronze: Florian Jochem, Fachgebietsleiter Internet. Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbands in Silber: Thomas Kohl, Wehrführer der FF Neumagen-Dhron und stellvertretender Wehrleiter der ehemaligen Verbandsgemeinde Neumagen-Dhron; Marco Knöppel, Morbach, Wehrleiter und Vorstandsmitglied.

Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbands in Gold: Hans Speder, Plein, Ex-Kreisfeuerwehrinspekteur und ehemaliger stellvertretender Landesvorsitzender und zuletzt Referatsleiter Alterskameraden im LFV. Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber: Edwin Kohl, Neumagen-Dhron, stellvertretender Wehrleiter VG Bernkastel-Kues und Wehrleiter der ehemaligen VG Neumagen-Dhron. Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbands in Silber: Gerd Römer, Morbach, ehemaliger Wehrleiter, ehemaliger Kreisjugendfeuerwehrwart und seit 28 Jahren im Vorstand des KFV. Das Foto zeigt von links nach rechts Edwin Kohl, Hans Speder, Vorsitzender Peter Gerhards, Kreisfeuerwehrinspekteur Jörg Teusch, Florian Jochem, Gerd Römer, Thomas Kohl, Marco Knöppel. (KS)/TV-Foto Klaus Schmitz