FREIZEIT

THALFANG. Der Modellsportclub Erbeskopf Thalfang freute sich am Samstag über die gute Resonanz bei seiner 17. Modellbaubörse. Zahlreiche Anbieter aus ganz Südwestdeutschland trafen sich in der Thalfanger Festhalle.

Ersatzteile, Fernsteuerungen oder fertige Modelle insbesondere aus den Bereichen Flugzeug- und Automodellbau wechselten den Besitzer. Die Modellbaufreunde tauschten aber auch Erfahrungen untereinander aus. Neben der Ersatzteilversorgung und dem Fachsimpeln dient die Modellbaubörse auch dazu, den Kontakt zu den benachbarten Modellbauvereinen zu halten, so Ludwin Bier, Zweiter Vorsitzender beim Modellsportclub Erbeskopf Thalfang. Die nächste Börse ist für den 2. Dezember 2007 geplant. (pji)/TV-Foto: Peter Ittenbach