Freizeitclub Heidweiler engagiert sich für Annas Verein

Freizeitclub Heidweiler engagiert sich für Annas Verein

Der Freizeitclub Heidweiler unterstützt seit 1987 mit dem Erlös der Tombola anlässlich der Kirmes die Arbeit zugunsten krebskranker Kinder. Seit 2005 freut sich auch Annas Verein Von Betroffenen für Betroffene über die Ergebnisse dieser Arbeit.

119 600 Euro hat der Freizeitclub Heidweiler seit 1987 erwirtschaftet, davon seit 2005 34 950 Euro für Annas Verein zur Unterstützung der Villa Kunterbunt und der Kinderkrebsstation im Mutterhaus in Trier. Nun wurde der Erlös aus der Verlosung 2011 in Höhe von 4950 Euro übergeben. Der Losverkauf für die Kirmes vom 20. bis 23. Januar in der Heidelandhalle läuft bereits. Die Ziehung der Gewinne ist am Sonntag, 22. Januar, ab 13.30 Uhr in der Heidelandhalle. Lose gibt es an diesen Verkaufsstellen: Tankstelle (Heidweiler), Metzgerei Mittler (Binsfeld), Metzgerei Hartl (Hetzerath), Gerüstbau Berthold Barbeln (Klausen), Gasthaus Äschatskaul (Wittlich), Schreinerei M. Lamberti (Dreis), Oswald Orth (Heidweiler) und Verein Von Betroffenen für Betroffene. red

Mehr von Volksfreund