Freizeitclub mit Behinderten plant Gruppenstunden

Freizeitclub mit Behinderten plant Gruppenstunden

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Freizeitclubs mit Behinderten treffen sich am Freitag 2. März, um 19.30 Uhr im St.-Markus-Haus in Wittlich.

Thema sind die Planung für 2012, unter anderem Besuche im Kletterpark, dem Phantasialand und bei den Burgfestspielen in Mayen. Nach mehrjähriger Pause wird es auch wieder regelmäßige Gruppenstunden geben. red

Mehr von Volksfreund