Freude in der Kleiderkammer

TRABEN-TRARBACH. (GKB) Große Freude in der Awo-Kleiderkammer: Nach dem Bericht im TV über die günstige Einkaufsmöglichkeit von Kleidung aus zweiter Hand gab es einen richtigen Kundenansturm. Awo-Mitarbeiterin Martha Nitz konnte zahlreiche Kleidungsstücke verkaufen.

Auch von auswärts kamen Kunden, "viele sagten, sie hätten gar nicht gewusst, dass es die Kleiderkammer hier gibt", sagt Nitz, die sich über das rege Treiben sehr freute. Schließlich werde jeder Euro einer guten Sache zugeführt. Inzwischen ist wieder säckeweise Kleidung aus zweiter Hand bei ihr abgegeben worden, und Schnäppchenjäger - die Preise bewegen sich zwischen einem und vier Euro - können freitags und montags jeweils von 14 bis 17 Uhr nach Herzenslust stöbern.

Mehr von Volksfreund