Freude über Auszeichnung für den Moselsteig

Freude über Auszeichnung für den Moselsteig

Von Januar bis Ende Juni gaben Wanderer, Leser der Zeitschrift Wandermagazin und deren Internetnutzer ihre Stimme für eine von zehn nominierten Tagestouren und einen von fünf nominierten Weitwanderwegen ab. Sie kürten den Moselsteig mit rund 41 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Sieger.

Der Steig begleitet den Mosellauf von der französischen Grenze bis zum Deutschen Eck. Die 24 Etappen überzeugen mit abwechslungsreicher Streckenführung, grandiosen Aussichtspunkten und kulturellen Höhepunkten. Landschaftliche und kulturelle Highlights wie Europas steilster Weinberg, der Bremmer Calmont, das UNESCO Welterbe in Trier, malerische, weltbekannte Ortschaften wie Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Zell und Cochem oder kühne Burgen wie die Burg Eltz liegen direkt an der Strecke. Über die Auszeichnung freuen sich zahlreiche Vertreter aus der Region - unter anderem die Landräte Manfred Schnur (Cochem-Zell) und Gregor Eibes (Bernkastel-Wittlich) sowie viele Bürgermeister und Touristiker.
(red)/Foto: Mosellandtouristik

Mehr von Volksfreund