1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Freunde alter Motorräder fühlen sich in Bernkastel-Kues wohl

Freunde alter Motorräder fühlen sich in Bernkastel-Kues wohl

Mit 17 Teilnehmern fing es 2003 an, bei der 14. Auflage sorgten 102 Teilnehmer für ein Rekordergebnis. Dabei gibt es von den Fahrzeugen, in der Mehrzahl Motorräder, der belgischen Firma FN auf der Welt schätzungsweise nur noch etwa 150 Exemplare.

Schließlich werden seit 1967 keine Fahrzeuge mehr gebaut. Das Sprachengewirr war groß in Bernkastel-Kues, denn die Teilnehmer kamen wieder aus vielen europäischen Ländern. Doch die Besitzer verstehen sich durch die sie einende Liebe zu den Maschinen. Nach Auskunft von Organisator Dieter Denzer, der die Gefährte sogar zwei Nächte bewachte, werden im kommenden Jahr noch mehr Teilnehmer erwartet. Viele von ihnen verbringen zusätzlich noch Urlaubstage in der Region. (cb)/TV-Foto: Clemens Beckmann