| 20:42 Uhr

Frisches Brot und Wurst beim Backofenfest in Klausen

FOTO: Christina Bents (chb) ("TV-Upload Bents"
Klausen. Zum 27. Mal findet das Backofenfest im Klausener Ortsteil Krames statt. Matthias Heß und Werner Simon (von links) schieben das Brot in den Steinbackofen.

Eine bis zwei Stunden zuvor muss der Ofen mit Stroh, Reisig und Holzscheiten angeheizt werden. Wenn das Feuer erloschen ist, wird die Glut im Ofen hin und her bewegt, um die Hitze im Backraum zu verteilen. Dann kommt die Glut aus dem Ofen und der Teig hinein. Das Brot wird aus Natursauerteig hergestellt und mit Hausmacher Wurst, Gehacktem und scharfem Käse angeboten. (red/chb)/TV-Foto: Christina Bents