1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Frist für Pilotprojekt zum DSL-Ausbau endet

Frist für Pilotprojekt zum DSL-Ausbau endet

Beim Thema DSL-Ausbau in der Gemeinde Morbach tut sich was. Heute Abend entscheidet sich, in welchen zwei Orten das schnelle Internet zuerst ausgebaut wird.

Hintergrund ist die Entscheidung des Gemeinderats, dass der Netzbetreiber Netcon vorhandene Leerrohre der RWE nutzen kann, damit die Firma mr.net services, Partner von Netcon, schnelle Internetverbindungen anbieten kann. Der Ausbau kann laut mr.net services aber nur erfolgen, wenn sich 40 Prozent aller Haushalte für den Anschluss von "komflat DSL" entscheiden. Ausgewählt wird das Gebiet, in dem bis heute Abend die meisten Aufträge vorliegen. Derzeit lägen Wolzburg, Hoxel, Hundheim und Morbach vorn, sagt Kerstin Komander von mr.net services. red