Fröhlich und lebendig

WITTLICH/DÜSSELDORF. (red) Auf lebendige, fröhliche und erfüllte Tage blickt der Gospel-Chor Wittlich nach seiner Teilnahme am Internationalen Gospelkirchentag am vergangenen Wochenende in Düsseldorf zurück.

Dort erwartete die Teilnehmer ein außergewöhnliches, vielfältiges und anregendes Programm rund um die Gospelmusik. Die besten Gospelgrößen Europas sowie die faszinierendsten Gospelchöre Europas waren zu hören und feierten miteinander. Wer die starken Impulse, die der Gospel-Chor Wittlich aus einem solchen Gospel-Fest mitnimmt, miterleben möchte, kann dienstagsabends zwischen 19 und 21 Uhr im Musiksaal der Realschule Wittlich unverbindliche "Schnupperproben" miterleben. Das nächste Konzert des Gospelchors wird am Samstag, 2. Dezember, in der St. Markus-Kirche in Wittlich stattfinden. Es ist auch möglich, projektartig nur bei diesem Konzert mitzuwirken, wenn vorher eine Reihe von Proben besucht wird. Der Chor absolviert schon seit drei Jahren ein intensives Stimmbildungstraining mit dem überregional bekannten Pop-, Rock- und Classicsänger Thomas Sissegger. Dadurch kommen auch diejenigen, die bisher noch nicht in einem Chor gesungen haben, in den Genuss einer fundierten Stimmbildung. Interessierte im Alter von 13 bis 63 sind eingeladen. Informationen gibt es beim Chorleiter, Telefon 06571/29648 oder geoerger@gmx.de.