1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Frontalzusammenstoß: Drei Menschen verletzt

Frontalzusammenstoß: Drei Menschen verletzt

Zell. (red) Zu einem Autounfall kam es am Mittwochmorgen um 7.45 Uhr in Zell. Zwei Autos stießen auf der B 53 frontal zusammen: Ein 40-jähriger BMW-Fahrer war von Zell kommend in Richtung Alf unterwegs; in Gegenrichtung fuhr eine VW-Fahrerin und ordnete sich auf die Linksabbiegerspur zum Schulzentrum in Zell-Kaimt ein.

Als sich der BMW-Fahrer im Einmündungsbereich befand, fuhr die 35-Jährige nach Auskunft der Polizei unvermittelt los. Es kam zum Frontalzusammenstoß, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 17 500 Euro. Alle drei Insassen wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht.