1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Frühjahrstagung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Frühjahrstagung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Thalfang (red) Leiter der staatlichen Naturschutzakademien aus ganz Deutschland haben sich zu ihrer jährlichen Frühjahrstagung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald getroffen. Der BANU (bundesweiter Arbeitskreis der staatlich getragenen Natur- und Umweltbildungseinrichtungen) dient den Teilnehmern als Erfahrungsaustausch und als Gremium für gemeinsame Projekte - etwa das Ausbildungsangebot "Zertifizierter Natur-Landschaftsführer".

Die Umwelt- und Naturschutzexperten zeigten sich bei einer Exkursion beeindruckt vom jüngsten deutschen Nationalpark. Dessen Leiter, Dr. Harald Egidi, stellte in einem Vortrag die Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale sowie den Weg hin zum länderübergreifenden Nationalpark vor. Foto: privat