Frühschoppen am Jakobstag

Heute vor 25 Jahren berichtete die MITTELMOSEL-Zeitung über den bevorstehenden Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Traben, am Jakobstag-Montag. "Die Wehrmänner haben auch in diesem Jahr keine Mühe gescheut, um diese aus dem Jakobstag-Geschehen nicht mehr wegzudenkende Veranstaltung durchzuführen", heißt es da.

Bürgerschaft und hier weilende Gäste werden herzlich eingeladen. "Beste Weine der hiesigen Weingüter und der traditionelle Sauerbraten werden Wehrmänner, Mitbürger und Gäste im großen Saal des Heinrich-Held Heimes vereinen". Die musikalische Umrahmung sollte der Musikverein Traben-Trarbach übernehmen. (G.K.-B.)