Führung durch Kirche: Wittlich aus der Vogelperspektive

Führung durch Kirche: Wittlich aus der Vogelperspektive

Wittlich. (red) Zu einer Führung durch die Pfarrkirche St. Markus lädt die Moseleifel Touristik am Samstag, 28. August, nach Wittlich ein. Dabei wird auch der Glockenturm besichtigt, von welchem aus man Wittlich von oben sehen kann.

Die Pfarrkirche wurde während des Stadtbrandes 1707 nahezu zerstört, aber kurz danach wieder aufgebaut.

Die Kirche ist heute eine dreischiffige Pfeilerbasilika mit umschlossenem Ostchor und viereckigem Westturm. Die Führung wird von Herrn Krieg geleitet, Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der Pfarrkirche. Anmeldungen (maximal 15 Personen) bei der Touristinformation 06571/4086.

Mehr von Volksfreund