Fünf Tage gesperrt

Ab Montag ist die L 148 zwischen Büdlicherbrück und Leiwen zu. Parallel zu Baumfällungen laufen auch Arbeiten an der Dhrontalsperre. Der Verkehr wird umgeleitet.

Büdlich/Leiwen. Die Landesstraße 148, eine der Hauptverbindungen zwischen Hochwald/Hunsrück und Mosel, wird von Montag, 24. November, 8 Uhr, bis Freitag, 28. November, 16 Uhr, vollständig gesperrt. In dieser Zeit sind auf der Strecke zwischen Büdlicherbrück und Leiwen umfangreiche Baumfällarbeiten im Gang. Außerdem wird auch am Staudamm der Dhrontalsperre gearbeitet. "Beides findet parallel statt, um die Sperrung möglichst kurz halten zu können", erläutert Revierleiter Peter Meyer (Forstrevier Büdlicherbrück, Forstamt Dhronecken). Eine Umleitung ist eingerichtet. (siehe Grafik). Sie führt in beiden Richtungen über die K 76 und die L 150. red