Fünfte Sitzung abgesagt

WITTLICH. (peg) Die fünfte, für Freitag, 24. Februar, geplante Kappensitzung der Wittlicher Narrenzunft Rot-Weiß wurde vom Vorsitzenden der Narrenzunft abgesagt: Die Karnevalisten verzeichnen etwas weniger Interesse an den Karten als in den Vorjahren.

Günter Eller versichert jedoch, dass - trotz der gigantischen Jubiläumssitzung im November - auch in diesem Jahr ein Besuch der Sitzungen im Jugendheim St. Bernhard lohnt. Die verbleibenden vier Sitzungen finden an folgenden Terminen statt: Freitag/Samstag 10./11. Februar und am darauf folgenden Freitag / Samstag, 17./18. Februar. Eintrittskarten im freien Verkauf sind ab Dienstag, 21. Februar, im Alten Rathaus zu bekommen, insbesondere noch für den 10. und 17. Februar. Die Abholung der bestellten Karten ist ab heute, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr möglich.