Archiv Oktober 2019 Hügelgrab bei der A1 in Wittlich gibt Archäologen weiter Rätsel auf

Wittlich · Bisher konnten noch keine Aussagen über den aktuellen Stand der Ausgrabungen getroffen werden, was die Zukunft bringen wird ist noch unklar. Momentan sieht es wohl nicht so vielversprechend aus wie erwartet.

 Auf den ersten Blick erscheint das Areal unspektakulär. Erst Grabungen werden zeigen, was sich dort verbirgt.

Auf den ersten Blick erscheint das Areal unspektakulär. Erst Grabungen werden zeigen, was sich dort verbirgt.

Foto: TV/Angelina Burch

Die Hoffnung, nahe der A1 in Wittlich eine Sensation durch Überreste eines Hügelgrabes entdeckt zu haben (der TV berichtete), scheint sich zwei Wochen später nicht zu bestätigen. Der zuständige Archäologe, Dr. Lars Blöck, konnte bisher noch keine Auskunft darüber geben. Der momentane Stand der Dinge sei noch nicht besonders aussagekräftig und „insgesamt sieht es im Moment nicht so gut aus“, so Blöck.