1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fußballgucken für den guten Zweck

Fußballgucken für den guten Zweck

Wittlich. (red) Beim Public-Viewing des WM-Auftaktspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 13. Juni in Wittlich kamen 5300 Euro für die Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung Maria Grünewald in Wittlich zusammen.

Das Benefiz-Event wurde vom Pro Markt veranstaltet. Rund 2000 Zuschauer kamen auf den Parkplatz des Marktes, um gemeinsam zu feiern. Mitarbeiter und Bewohner von Maria Grünewald und ehrenamtliche Helfer verkauften zugunsten ihrer Einrichtung Getränke, Pommes und Würstchen. Zum Reinerlös des Verkaufs kam eine Spende des "Wochenspiegels" von 700 Euro dazu.

Mit dem Geld sollen Freizeitmaßnahmen für die Bewohner der Einrichtung finanziert und neue Outdoor-Spielmaterialien angeschafft werden.