Fußwallfahrt der Landvolkbewegung

Fußwallfahrt der Landvolkbewegung

Kyllburg/Trier. (red) Die Katholische Landvolkbewegung der Diözese Trier (KLB) lädt wieder ein zur Fußwallfahrt zu ihrem Patron Bruder Klaus nach Flüeli in der Schweiz unter dem Motto: "Aufbrechen und Ankommen". Die Aktion findet statt vom 10. bis 16. Juli.

Die 90 Kilometer lange Strecke von Maria Einsiedeln nach Sachseln-Flüeli, die in drei Tagen zu Fuß zurückgelegt wird, hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad und erfordert eine gute Kondition. Das Gepäck wird unterwegs von einem begleitenden Fahrzeug transportiert. Im Anschluss an den Fußweg stehen drei Tage in Flüeli auf dem Programm. Die Anreise erfolgt mit der Bahn.

Das Prospekt ist erhältlich bei der Katholischen Landvolkbewegung im Bistum Trier, Telefon 06563/930350, E-Mail: klb@bistum-trier.de. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.klb-trier.de

Mehr von Volksfreund