1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gartenhaus brennt in Wittlicher Wohngebiet ab

Gartenhaus brennt in Wittlicher Wohngebiet ab

Aus bisher ungeklärter Ursache ist es am Donnerstag gegen 14 Uhr zum Brand eines größeren Gartenhauses im Wohngebiet In der Huf in Wittlich gekommen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der Dachstuhl des Gebäudes bereits lichterloh.

Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Garage verhindert werden. Das Gartenhaus selbst brannte bis auf die Grundmauern nieder. Verletzt wurde niemand.
Im Einsatz war die Feuerwehr Wittlich Wache 1 sowie eine Streife der Polizeiinspektion Wittlich. red