1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Geburten Babys 2021 Verbundkrankenhaus Bernkastel Wittlich 2021 St. Elisabeth Krankenhaus in Wittlich Geburtenrate

Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich : Geburtenrate in Klinik ist 2021 gestiegen

Für das Team der Wittlicher Geburtshilfe ist es in jedem Jahr wieder eine besondere Freude, das erste Kind im neuen Jahr – das Neujahrsbaby – zu begrüßen.

Für das Team der Wittlicher Geburtshilfe ist es in jedem Jahr wieder eine besondere Freude, das erste Kind im neuen Jahr – das Neujahrsbaby – zu begrüßen. In diesem Jahr machte die kleine Mathilda Helene Helbig der überglücklichen Eltern Bettina und Marcel Helbig aus Bekond das Rennen (unsere Zeitung berichtete): 52 Zentimeter groß, 3780 Gramm schwer, gesund und munter startete sie ins Leben. Die Geburtshilfe am Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich erfuhr mit insgesamt 1442 Geburten im Jahr 2021 wieder eine kleine Steigerung zum Vorjahr: 2020 hatte das Team 1373 Entbindungen betreut. Wie im Vorjahr waren auch 2021 wieder 28 Zwillingspärchen darunter, so dass die Zahl der entbundenen Babys in 2021 bei 1470 lag. Die Geburtshilfe im Wittlicher St. Elisabeth Krankenhaus ist als „Perinatale Schwerpunktklinik“ qualifiziert und bietet werdenden Eltern eine hohe Sicherheit und Geborgenheit für die Geburt.

Weitere Informationen über das krankenhaus gibt es unter www.verbund-krankenhaus.de