Gedenken an Dag Hammarskjöld

WITTLICH. (red) Die Evangelische Kirchengemeinde Wittlich und die Stadtbücherei Wittlich laden am Donnerstag, 24. November, um 20 Uhr zu einem Themenabend in die Synagoge in Wittlich ein. Der Abend ist dem ehemaligen Uno-Generalsekretär Dag Hammaskjöld gewidmet.

Stephan Mögle-Stadel, Biograph und Leiter des Dag Hammarsjköld Instituts für Globalisierungsfragen und Menschenethik, wird über den Politiker und Menschen Hammarskjöld berichten. Begleitet wird er vom Pianisten Michael Knopp. Zusammen bieten die beiden eine multimediale Vorführung mit Musik und Bildern. Für den von 1953 bis 1960 amtierenden Uno-Generalsekretär war die Vision von Frieden und Gerechtigkeit für alle Menschen Leitgedanke. Weitere Infos unter: 06571/27036 oder elke.scheid@stadtbuecherei.wittlich.de.