1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gedenken an Juden: TV veranstaltet Forum

Gedenken an Juden: TV veranstaltet Forum

Traben-Trarbach. (sim) Der Trierische Volksfreund lädt ein zu einem Bürgerforum für Dienstag, 23. Oktober, 19.30 Uhr, in der Lorettahalle Traben-Trarbach. Thema des Abends ist das Gedenken an die jüdischen Bürger der Stadt.

Als Podiumsteilnehmer sind Stadtbürgermeisterin Heide Pönnighaus, ein Vertreter der Bürgerinitiative "Gedenktafel" sowie Martin Schmitz aus Bernkastel-Kues eingeladen. Martin Schmitz, geboren in Traben-Trarbach und dort aufgewachsen, musste im Dritten Reich mit seiner Familie nach Köln flüchten. Seine Eltern wurden in Auschwitz ermordet. Martin Schmitz überlebte das Konzentrationslager. Ob die Stadtbürgermeisterin an dem Forum teilnimmt, entscheidet sich erst am kommenden Montagabend. Dann tagt der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt und berät unter anderem darüber, ob, beziehungsweise in welcher Form sich die Stadt an dem Forum beteiligt. Die Diskussion, moderiert von TV-Redakteur Winfried Simon, dreht sich um die Frage, wie die Stadt mit dem Gedenken an die im Dritten Reich verfolgten und ermordeten jüdischen Bürger der Stadt umgehen sollte.