1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gefäßzentrum Wittlich erfolgreich rezertifiziert

Gefäßzentrum Wittlich erfolgreich rezertifiziert

Rund 800 gefäßchirurgische Eingriffe werden jährlich im Wittlicher Gefäßzentrum ausgeführt. Nun wurde das Gefäßzentrum durch die DGG (Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin) zertifiziert.

Darüber freut sich das ganze Team. Die Anlaufstelle für Gefäßerkrankungen steht unter Leitung von Chefarzt Dr. Hans-Joachim Lutz. Für die Therapieempfehlungen stimmen sich die Ärzte eng mit in- und externen Spezialisten ab, deren Gebiet die Gefäßmedizin berührt, wie zum Beispiel Radiologen oder Internisten im Bereich der Kardiologie, Diabetologie oder Nierenheilkunde. Eingebunden sind auch mitbehandelnde niedergelassene Ärzte, Orthopädiemechaniker und Physiotherapeuten.
(red)/Foto: Axel Kohlhaas