Vortrag: Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten

Vortrag : Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten

(red) Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms „Kultur in der Wallfahrtskirche“ ist die Fachjournalistin für Familienfragen Nora Imlau am Freitag, 12. April, ab 19.30 Uhr mit ihrem Buch „So viel Freude, so viel Wut: Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten“ in der Wallfahrtskirche zu Gast.

Die Leipzigerin selbst Mutter eines gefühlsstarken Kindes hat das Buch geschrieben. Gefühlsstarke Kinder sind wilder, bedürfnisstärker und fordernder, aber gleichzeitig auch feinfühliger, sensibler und verletzlicher. Nora Imlau wird einfühlsam ausleuchten, warum gefühlsstarke Kinder sich so von Gleichaltrigen unterscheiden und was sie von ihren Eltern und Erziehern brauchen, um einen gesunden Umgang mit ihren intensiven Emotionen zu erlernen. Der Eintritt kostet zwölf Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Karten siehe Info unten. Foto: Malina Ebert

Mehr von Volksfreund