Gefüllte Stiefel

WITTLICH. (red) Wie im vergangenen Jahr möchten die Wittlicher Kaufleute die Vorweihnachtszeit durch eine besondere Aktion bereichern. "Wo ist mein Stiefel?" heisst das Motto der spannenden Reise durch die Wittlicher Innenstadt in der Zeit vom 29. November bis 6. Dezember.

Vom 24. bis 27. November sollen die teilnehmenden Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren zunächst ihre selbstgebastelten oder geschmückten Nikolausstiefel im Kulturamt der Stadt am Marktplatz abgeben. Die eingesammelten Stiefel werden dort von den Geschäftsleuten der Wittlicher Innenstadt mit kleinen Überraschungen gefüllt und in den Schaufenstern eine Woche lang ausgestellt. Die Kinder haben in dieser Zeit Aufgabe, den eigenen Stiefel in einem der Schaufenster wiederzufinden und ihn am Nikolaustag, Samstag 6. Dezember, abzuholen. In diesem Jahr gibt es eine kleine Änderung: Die Kinder müssen einen Coupon ausfüllen und in den Stiefel stecken.