Gegen Baum und in Brand geraten

Bruchweiler. (red) Mit leichten Verletzungen davon gekommen ist eine Autofahrerin, deren Wagen an der Landesstraße von Morbach nach Bruchweiler gegen einen Baum geprallt war und Feuer gefangen hatte. Als Unfallursache geht die Polizei von nicht angepasster Geschwindigkeit aus.

Der Brand wurde durch die Feuerwehren von Herrstein, Kempfeld und Bruchweiler gelöscht. Am PKW entstand Totalschaden.