Geisterfahrer verursacht Unfall

Ein 91-Jähriger ist zum Geisterfahrer geworden. Auf sein Konto geht ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Am Dienstag war der 91-Jährige mit seinem Wagen in Idar-Oberstein aus Richtung Birkenfeld kommend auf der B 41 unterwegs. Ab dem Beginn der zweispurigen Nahebrücke fuhr er auf die Gegenfahrbahn in Richtung Birkenfeld. An der Kreuzung B 41/Otto-Decker-Straße stieß der 91-Jährige mit dem Wagen eines 26-Jährigen zusammen, der von der B 41 (Fahrtrichtung Kirn) nach links in die Otto-Decker-Straße abbiegen wollte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. red

Mehr von Volksfreund