Geländewagen gestohlen

TEURES VERGNÜGEN: In der Nacht zum Sonntag ist vom Moselufer in Zell-Kaimt ein Geländewagen gestohlen worden. Ein 43-jähriger Weinfestbesucher aus dem Bereich Bernkastel-Kues, hatte den neuwertigen schwarzen "Jeep Commander" gegen 21.30 Uhr am Hamm-Ufer abgestellt.

Bei seiner Rückkehr gegen 1.50 Uhr war der 55 000 Euro teure Wagen weg. Wahrscheinlich sind dem Mann die Fahrzeugschlüssel während seines Festbesuches entwendet worden. Der Wagen trägt das Kennzeichen WIL-MK 263. Hinweise an die Polizeiinspektion Zell, Telefon 06542-98670. (red)

Mehr von Volksfreund